S-Tourismusbarometer
Jahresbericht 2019

Sie haben bereits ein
S-Tourismusbarometer 2019?

S-Tourismusbarometer
Jahresbericht 2019

Sie haben bereits ein
S-Tourismusbarometer 2019?

Einleitung

Die Branche blickt positiv in das neue Reisejahr. Weltweit geht die UNWTO für 2019 von einem Wachstum der internationalen Ankünfte zwischen drei und vier Prozent aus. Auch der Deutschland-Tourismus könnte in diesem Jahr den zehnten Rekord in Folge einfahren. Denn sämtliche Studien prognostizieren eine weiterhin erfreuliche Reiselaune der Deutschen, trotz leichter Konjunkturabkühlung. Davon profitieren natürlich die deutschen Reisegebiete und auch in Ostdeutschland stehen 2019 die Zeichen auf Wachstum. Spotlights in Ostdeutschland: Bauhaus, Fontane und Mauerfall. Die Zufriedenheit der Übernachtungsgäste in Ostdeutschland ist nach dem aktuellen TrustScore weiter gestiegen, auf nunmehr 83 Punkte (+ 0,5 Punkte). Allerdings legte der Zufriedenheitswert in Deutschland insgesamt um 0,7 Punkte auf 83,5 zu. Seit 2015, als Ostdeutschland noch auf dem Bundesdurchschnitt lag, verloren die Länder also sukzessive an Boden. Ansatzpunkte liegen nach wie vor in den Bereichen Zimmerqualität und Internet.

Ein Blick auf die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen der ostdeutschen Gastronomie bringt ambivalente Ergebnisse: Die Betriebe erzielen höhere Gewinne, haben aber nicht mehr liquide Mittel zur Verfügung. Sie nutzen die Gewinne derzeit für den Schuldenabbau, was mit sinkenden Zinsaufwendungen einhergeht. Auch der Abschreibungsaufwand sinkt, so dass Technik, Geräte und Mobiliar zunehmend in die Jahre kommen. Gleichzeitig lässt die Investitionsquote nicht auf adäquate Ersatzinvestitionen schließen. Parallel dazu ist der notwendige Anteil für die Personalkosten in den letzten zehn Jahren deutlich gestiegen. Für eine gute Qualität in der Gastronomie ist entsprechend qualifiziertes Personal erforderlich. Auch wird der Arbeitskräftemangel in der Branche immer spürbarer.

Kapitel

kapitel_1

Einführung

Einführung Sparkassen-Tourismusbarometer Ostdeutschland Das Sparkassen-Tourismusbarometer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) ist ein Monitoring-Instrument für den Tourismus. Es identifiziert Handlungsbedarf und unterstützt bei der Infrastrukturentwicklung und im Marketing.

Leseprobe

Ostdeutschland-Tourismus im Wettbewerbsvergleich

Ostdeutschland-Tourismus im Wettbewerbsvergleich Im Mittelpunkt steht das Wettbewerbsumfeld der ostdeutschen Destinationen mit relevanten Marktkennzahlen und Praxisbeispielen. Exklusive Betriebstypen- und Destinationstypenvergleiche geben Einblick in die Strukturen des Tourismus.

Leseprobe
kapitel_2
kapitel_3

Freizeitwirtschaft und Gastgewerbe
in Ostdeutschland

Freizeitwirtschaft und Gastgewerbe in Ostdeutschland Die wirtschaftliche Lage der Branche und die Qualitätsentwicklung sind für den Erfolg der Betriebe am Markt entscheidend. Das Tourismusbarometer schließt diese Lücke in der amtlichen Statistik mit exklusiven Daten und Bewertungen.

Leseprobe

Nachhaltige Mobilität in Ostdeutschen Tourismusregionen
Lösungen im Praxischeck

Das Unterwegssein wird vom puren Mittel zur Entfernungsüberwindung zum Reisezweck und Erlebnisbaustein. Dabei lautet das Credo bei der Produktentwicklung rund um nachhaltige Mobilität „ÖPNV first“. Denn eine lückenlose Mobilitätskette auch ohne eigenen PKW wird mittlerweile von immer mehr Gästen erwartet. Zudem lässt sich der öffentliche Verkehr durch die touristische Nutzung stabilisieren. Ein Mehrwert entsteht, wenn es gelingt die Mobilitätsangebote touristisch zu veredeln. Wie sich nachhaltige Mobilität umsetzen lässt, wird durch Projekte in fünf Tourismusgebieten deutlich, die jeweils mit unterschiedlichem Fokus, an konkreten Lösungen arbeiten.

Leseprobe
kapitel_4

Bestellen Sie Ihr Tourismusbarometer

Alle aktuellen Daten, Analysen und Handlungsempfehlungen sind umfassend im Jahresbericht dargestellt, in einem ca. 50seitigen Textteil mit online verfügbaren Tabellen und Grafiken. Der Textteil ist als Broschüre und in digitaler Form online erhältlich. Sie haben die Wahl zwischen dem gesamten Jahresbericht oder den Modulen „Konjunkturbarometer“ oder „Aktuelles Branchenthema“.

S-Tourismusbarometer

komplett

Sie erhalten den umfassenden Jahresbericht mit allen Daten, Analysen und Trends zur aktuellen Marktlage im Tourismus und mit den Ergebnissen zum aktuellen Branchentema

kapitel_1
kapitel_2
kapitel_3
kapitel_4

60 Euro

inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

S-Tourismusbarometer

Marktanalyse

Sie erhalten das Modul „Marktanalyse“ mit allen Daten, Analysen und Trends zum Tourismus im Wettbewerbsvergleich und zur wirtschaftlichen Lage der Betriebe.

kapitel_1
kapitel_2
kapitel_3

35 Euro

inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

S-Tourismusbarometer

Branchenthema

Sie erhalten das Modul „Branchenthema“ mit allen Ergebnissen zum Thema „Strategien für den Beherbergungsmarkt“.

kapitel_1
kapitel_4

35 Euro

inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Weitere Infos auf der Website des Ostdeutschen Sparkassenverbandes

Aktuelles, Veranstaltungen, Zwischenberichte, Freizeitwirtschaft, Jahresberichte-Archiv

Mehr erfahren

BERICHTSARCHIV

Weitere Jahresberichte von 1999 bis 2017

Mehr erfahren

Partner des Tourismusbarometers

Weitere S-Tourismusbarometer für die Bundesländer Niedersachsen, Saarland, Schleswig-Holstein sowie für Westfalen-Lippe

spk_osv

Thomas Wolber

thomas.wolber@osv-online.de
030 2069-1817
030 2069-2817
Impressum